Strand von Eckernförde

Lichtdurchflutete, vermietete Eigentumswohnung - zentral und im Grünen gelegen

Objektdetails


189.000 €
Preis
64 m²
Wohnfläche
auf Anfrage
Grundstücksgröße
2
Zimmer
2004
Baujahr

Courtage: 3,57 % inkl. der gesetzl. MwSt.

Energieausweis

Heizungsart Zentralheizung
Befeuerungsart Gas
Kennwert D

Energieverbrauchskennwert

Energieausweis
Energieausweis
116,1 / (m²*a)
Objektzustand gepflegt
Etage 2
Gäste-WC 1
Einbauküche 1
Keller 1
Garagen / Stellplatz Typ Tiefgarage
Die Stadt Preetz - ist ihrer Geschichte nach als ehemalige Schusterstadt bekannt. Sie gilt aktuell gemessen an der Einwohnerzahl (ca. 16.000) als Kleinstadt. Im Kreis Plön, gelegen in Schleswig-Holstein, ist sie damit die größte Stadt im Kreis. In der Nachbarschaft liegen die Gemeinden Kühren, Lehmkuhlen, Pohnsdorf, Postfeld, Rastorf, Schellhorn, Schwentinental und Wahlstorf. Kiel liegt ca. 17 km entfernt. Durch Preetz zieht sich beinahe einen Kilometer lang die Mühlenau, die nach der einstigen Wassermühle des Klosters Preetz benannt ist. Nordwestlich der Stadt liegt der Postsee, im Stadtzentrum selbst der Kirchsee und südlich von Preetz der Lanker See. Die zahlreichen Gewässer der Seen und Flüsse bieten durch ihre schöne Umgebung und die dazugehörenden Naturschutz- bzw. Landschaftsschutzgebiete viele Möglichkeiten, in unmittelbarer Nähe Erholung zu finden und seine Freizeit zu gestalten. In Preetz gibt es beachtliche Möglichkeiten, sich am gesellschaftlichen Leben zu beteiligen. Sehenswürdigkeiten, Museen, Theater und Büchereien sind da ebenso zu finden wie Angebote für Tourismus und Sport. Viele Bereiche des täglichen Bedarfs können in Preetz direkt und auf kurzem Weg gedeckt werden. Medizinische Einrichtungen sind vor Ort. Einkaufsmöglichkeiten und ärztliche Versorgung sind in kurzer Entfernung in der Marktpassage vorhanden. Kleine Seitenstraßen, Läden und Cafés machen den Aufenthalt zu etwas Besonderem. Im Ort selbst sind neben Förderzentren auch Grund-, Gemeinschaftsschulen, ein Gymnasium und Berufsbildende Schulen ansässig. Die Immobilie - liegt in der Nähe einer Hauptverkehrsstraße, im hinteren Bereich und dadurch in ruhiger Lage und mit Blick ins Grüne. Rechts vom Gebäude fließt die Mühlenau. Es handelt sich um eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus (26 Wohneinheiten), das 1983 errichtet wurde. Auf der gegenüberliegenden Straßenseite befindet sich der idyllische Harderpark, in dem die Mühlenau ihren Weg fortsetzt und mancher Bewohner seinen Feierabend genießt. Die nächsten Einkaufs-, Versorgungs- und Freizeitmöglichkeiten können zu Fuß und in kurzer Zeit erreicht werden. Die Zuwegung auf das Grundstück ist für PKW sehr gut geeignet. Sie führt durch eine überdachte Durchfahrt auf den hinteren Teil des Geländes zu den Tiefgaragen. Der Zugang zur Wohnung erfolgt über einen separaten Treppenaufgang vom Erdgeschoss ins 1.Obergeschoss. Ins Dachgeschoss gelangt man über eine Spindeltreppe im Bereich des Wohnungseingangs. Kellerraum und Hauswirtschaftsraum liegen im benachbarten Gebäude und sind schnell erreichbar. Der Außenbereich der Immobilie ist durch Blumenbeete und Wege ansprechend gestaltet. Das Umfeld hinterlässt einen sehr gepflegten Eindruck.
Diese Wohnung dient als Anlageobjekt und ist seit dem 01.03.2020 an eine Einzelperson vermietet. Die Kaltmiete beträgt 500 €, die Warmmiete 660 €. Durch einen eigenen Treppenzugang vom Erdgeschoss aus wird die Wohnung betreten. Sie hat eine Wohnfläche von insgesamt 64,18 qm, erstreckt sich vom 1.Obergeschoss bis zum Dachgeschoss und liegt unmittelbar über der Durchfahrt zu den Garagen. Größe und Zuschnitt der Wohnung sind gut geeignet für 1- oder auch 2-Personen-Haushalte. Den Eingangsbereich bildet ein Flur mit einer Treppe zum Dachgeschoss. Rechts vom Flur liegt das Gäste-WC. Geradeaus geht es ins Wohnzimmer. Direkt am Eingang zum Wohnzimmer liegt links der Balkon in Südlage, auf der rechten Seite des Wohnzimmers liegt wiederum rechts die Küche. Im Dachgeschoss befinden sich das Schlafzimmer und das Bad. Zur Wohnung gehören ein eigener Keller-, ein gemeinschaftlicher Hauswirtschaftsraum und ein Garagenstellplatz. Zu den beiden Räumen gelangt man über den benachbarten Hauseingang, zur Garage über die Durchfahrt.
Der Weg zum Haus ist großzügig gepflastert und bietet ausreichend Platz zum Befahren. Für die Außenfassade sind bräunlich-orange Klinkersteine verwendet worden, die in einem guten Kontrast zu den weißen Tür- und Fensterrahmen stehen. Die Zimmer der Wohnung sind im 1.Obergeschoss mit hellem Laminat, im Dachgeschoss mit Parkett-Fußboden versehen, die Bäder und der Boden im Treppenhaus sind gefliest. Für die zum Dachgeschoss führende Treppe ist helles Holz verwendet worden und von einem schwarzen schmiedeeisernen Geländer umgeben. Zum Bad gehört eine große neue Eckdusche, eingebaut in 2020. Hellgraue Motivfliesen sind halbhoch gefliest. Die zum Balkon führenden Fenster sind in 2015 erneuert und als Lärmschutzfenster eingebaut worden. Eine Markise ist vorhanden. In die Küche wurde 2014 eine moderne Einbauküche gesetzt. Die Decke ist hell vertäfelt. Innenliegend und ohne Fenster ist das Gäste-WC, mit kleinen hellen Fliesen halbhoch gefliest. Die Heizungsanlage verwendet als Energieträger Erdgas und wurde in 2004 erneuert. Der Energieausweis ist gültig bis zum 12.12.2030.
Preetz Kreis Plön, Schleswig-Holstein, MFH 26 Wohneinheiten, separater Eingang, 2 Zimmer, 64 qm Wfl., Kellerraum, HWR, Balkon Südlage, KfZ-Stellplatz Tiefgarage, Mühlenau, Harderpark, ruhige Lage

Exposé anfordern

close

{{immoData.title}}

location_on
{{immoData.plz}} {{immoData.ort}}

Bitte füllen die das folgende Formular aus. Anschließend bekommen Sie automatisiert das Exposé nach der Widerrufsbelehrung zu gesendet.

loader
virus
Corona Infos

Fragen Sie sich vielleicht auch gerade, ob es jetzt in der Corona Krise sinnvoll ist Ihre Immobilie zu verkaufen? Informationen dazu finden Sie hier.